Visit Blog

Explore Tumblr blogs with no restrictions, modern design and the best experience.

Fun Fact

40% of users visit Tumblr between 1 and 30 times a month.

Trending Blogs
#medizinstudium
image

This is the first time ever that I’m doing stuff ahead of my semester 💪 new years resolutions going strong :)

Since I’m not going to have time to study when we’re going to learn something about neurology, I’m preparing and I’m way prouder than I should be 😅

(and again sorry for my crappy english, I’m learning that as well)

11 notes · See All

Seit wenigen Monaten wohne ich allein. Für mich ist es ein Genuss, aber ich habe mich sehr stark von der Aussenwelt zurückgezogen. (Mein Umfeld ist darüber nicht allzu glücklich.) Manchmal fühle ich mich sehr allein und einsam, aber dann dämmert mir wieder, was mich draussen erwarten würde, sobald ich durch die Haustür schreiten würde.

Eine graue, kalte Welt.

Menschen mit verzogenen Mienen. Die Geldbörse ist trotz der vielen Arbeit leer. Sie schreiten hastig an mir vorbei und schauen dabei weder auf die Menschen um sie herum, noch achten sie auf den Verkehr.  Ein nettes Lächeln erhasche ich immer seltener. Ich denke mir meistens, dass die Menschen entweder in Eile sind oder durch die 100 Dinge, die in in ihrem Kopf schwirren, wohl einfach nicht anders können. Aber wie kann es sein, dass so selten jemand zufrieden lächelt?

Doch ich müsste mich hier mal selber an den Ohren ziehen, ich vergebe selbst ja auch keins mehr. Oder nur noch selten. Gebrochen, betrogen und hintergangen. So viel Last und Ballast am tragen. Und ich weiss, dass ich nicht die einzige bin… Es gibt so viele Menschen die mehr zu tragen haben als ich und es sogar besser meistern. Doch hilft mir dieser Vergleich doch immer herzlich wenig, wenn ich selbst am Boden liege.

Aber genug gejammert. Jetzt sitze ich einfach hier. In meinen vier Wänden. An meinem runden Esstisch. - Gerade fertig dinniert. - Ich schaue mir die gestern gekauften Rosen an und freue mich einfach ein bisschen.

Wieso?

Hier, in meinem Zuhause, kann ich mir doch noch eine kleine bunte Welt erschaffen. Eine farbenfrohe Welt in der ich mich willkommen und geborgen fühle..

3 notes · See All
Next Page