Tumgir
#trennung
schmerzstille · 4 months ago
Text
hast du schonmal jemanden so sehr geliebt, dass du versucht hast ihn zu verstehen, während er dir weh getan hat?
2K notes · View notes
lilly-mag-kekse · 4 months ago
Text
In meinen Gedanken ist ein riesengroßes Chaos und ich weiß nicht wie ich es aufräumen soll.
1K notes · View notes
rico7140 · 27 days ago
Text
Mit der Zeit habe ich gelernt, dass Menschen gehen, obwohl sie versprochen haben es nicht zu tun.
613 notes · View notes
c2-oo · 2 months ago
Text
ich wünschte du hättest spüren können wie schmerzhaft deine worte waren.'
471 notes · View notes
loved-ones · 7 months ago
Text
I feel like such a temporary person in everyone’s life
1K notes · View notes
skinny-winter-cat · a month ago
Text
Menschen gehen, wenn sie genug von dir haben.
355 notes · View notes
brokenheartwhocares · 7 months ago
Text
Tumblr media
@valiuminderjeans
1K notes · View notes
on-the-road-to-the-moon · 9 months ago
Text
Das schlimmste ist wenn du über etwas reden möchtest, aber aus Angst nicht weißt wie und wem du es anvertrauen kannst und du deshalb ganz alleine mit der Situation fertig werden musst.
@on-the-road-to-the-moon
2K notes · View notes
stiller-gedanke · 5 months ago
Text
Ich bin kaputt &‘ müde. Ausgelaugt vom Leben. Doch ob‘s mir gut geht? - Ja, na klar! antworte ich nur &‘ zerbreche jedoch an meine innerlichen Narben. Denn die Wirklichkeit sieht nun mal anders aus. - Zerbrochen in tausend Splitter.
-stiller gedanke
576 notes · View notes
sono-morto · 5 months ago
Text
Hast du schon mal jemand so sehr geliebt, dass du versucht hast, ihn zu verstehen, während er dir weh getan hat?
.
466 notes · View notes
einzerstoertesleben · 5 months ago
Text
"Okay, bitte beherrsch dich jetzt. Du darfst jetzt nicht zusammenbrechen. Das geht nicht. Bleib stark. Nicht zusammenbrechen. Nicht zusammenbrechen."
651 notes · View notes
nananene1234 · 9 months ago
Text
Ich weiß, dass du mein Seelenverwandter bist, weil mein Herz sich für niemanden mehr interessiert, seit es dich kennt.
1K notes · View notes
bellaxoxd · 2 months ago
Text
Wir hatten zwar keine Beziehung, doch als wir aufgehört haben zu schreiben, fühlte es sich genauso wie eine Trennung an.
267 notes · View notes
rico7140 · a month ago
Text
Man muss lernen, Menschen loszulassen, die einem alles bedeuten und manchmal muss man auch akzeptieren, dass sie nie mehr zurück kommen. Auch wenn es jetzt noch schwer ist, du schaffst das, du hast es immer geschafft.
419 notes · View notes
Text
Du weißt gar nicht wie viele Tränen ich für dich vergieße. So viele Nächte die ich wegen dir weine und die mir den Atem rauben. Ich vermisse dich mit jeder Faser meines Körpers. Ich vermisse dich jeden Tag und es hört wahrscheinlich nie auf.
228 notes · View notes
25-01-13 · 2 months ago
Text
Vielleicht hatten wir die Chance, dass es geht - doch war'n zu farbenblind, um all das zu seh'n.
- Ced x Zate - Farbenblind
Maybe we had the chance to do it - but we were too colorblind to see it all.
211 notes · View notes
lilly-mag-kekse · 4 months ago
Text
Ich Glaube ich liebe unsere Erinnerungen zu sehr um sie loslassen..🤍
318 notes · View notes
vergessenxzuxleben · 2 months ago
Text
Ich glaube das eigentliche Problem zwischen uns war, dass du dir nie Zeit genommen hast, um mich verstehen zu wollen. Obwohl ich dir deutliche Signale gegeben habe. Anscheinend war das alles nicht genug. Die Mühe, der Kampf, Die Zeit, all das war wohl noch zu wenig. Doch was hätte ich dir noch geben sollen? Du hattest doch schon alles. Meinen Körper, meinen Geist und vorallem mein Herz. Meine kostbarsten Dinge vertraute ich dir an und es reichte scheinbar immer noch nicht. Deine Augen waren überall, aber selten bei mir. Deine Aufmerksamkeit mir gegenüber, war auch nur begrenzt. Ich hatte das Gefühl nur aktuell für dich zu sein, wenn du nicht in der Lage warst zurecht zukommen. Ja dann war ich plötzlich wieder relevant. Doch eigentlich suchtest du nur jemanden, mit dem du Zeit verbringen kannst, wenn du allein bist. Eine kurze Ablenkung um dein Ego zu pushen. Ich bin froh, dass ich damit aufgehört habe, dir weiterhin die Möglichkeit zu geben aus meiner Seele zu "essen". Ich bin glücklich darüber, ganz egal wie oft ich wegen dir brach, auch diese Teile werden sich wieder zusammenfügen. Ich lasse nicht mehr zu, dass du weiterhin in meinem Kopf tanzt, während Schmerz applaudiert und dir eine Rose nach der anderen zuwirft, während ich noch nicht mal weiss, warum ich dir die Chance gegeben habe, so präsent in meinem Leben zu sein.
190 notes · View notes
on-the-road-to-the-moon · 3 months ago
Text
Und dann sitzt man nebeneinander schweigend dort, ohne ein Wort zu wechseln, doch beide wissen ganz genau, dass es sich irgendwie nicht mehr richtig anfühlt, obwohl man sich trotzdem noch irgendwie liebt.
@on-the-road-to-the-moon 💔 🥀
294 notes · View notes
lovely-time-and-live · 5 months ago
Text
Ich habe geahnt das es so enden wird. Ich habe nur gehofft das ich mich dieses Mal täusche.
328 notes · View notes