Visit Blog
Explore Tumblr blogs with no restrictions, modern design and the best experience.
#zeitung
official-german-puns · a year ago
Text
Tumblr media
Ich dachte immer dazu braucht man eine Pistole.
255 notes · View notes
liedtext · 5 years ago
Photo
Tumblr media
ZEIT Magazin auf Twitter
144 notes · View notes
jedentageinzitat · 2 years ago
Quote
Der wahre Maßstab eines Menschen ist nicht, wie er sich in Augenblicken der Freude und Bequemlichkeit verhält, sondern wie er in Zeiten des Widerstandes und der Herausforderung dasteht.
Martin Luther King jr.
97 notes · View notes
masagn · 4 years ago
Photo
Tumblr media
Überraschend selbstkritisch
873 notes · View notes
einfachnurgehen · 6 years ago
Conversation
Dad: Vielleicht stehen wir auch bald in der Zeitung, ohne Namen.
Mum: Bestimmt nicht, bestimmt nicht.
Dad: Ich warte nur auf den Tag, an dem sie sich das Leben nimmt.
Mum: Wird sie nicht, sie ist stark.
Dad: Dann muss sie in eine Klinik. So stark ist sie nicht, schau sie dir doch mal genau an.
Mum: Nicht so laut, sonst hört sie uns noch.
Auch wenn ihr im anderen Zimmer sitzt und leise redet, ich hör euch.
482 notes · View notes
so-mal-ich-mir-diewelt · 5 years ago
Quote
Man ihr lest zu viel Zeitung.
Kontra K (feat bonez MC) ~ so fremd
63 notes · View notes
faktastisch · 4 years ago
Photo
Tumblr media
27 notes · View notes
ddr-reklame · a month ago
Photo
Tumblr media
Bummi erschien erstmals am 15. Februar 1957 als Monatszeitschrift in der DDR. Ab dem Jahre 1965 erschien sie vierzehntäglich zum Preis von 0,25 Mark mit einer Auflage von 736.300 Exemplaren im Verlag Junge Welt. Sie wurde offiziell vom Zentralrat der FDJ für Kinder von drei bis sechs Jahren herausgegeben und erschien im Frei- und Kioskverkauf. Sie war als Druckmedium an erster Stelle einer gezielten Begleitung der Kinder und Jugendlichen in der DDR gedacht: für Jungpioniere folgte die ABC-Zeitung, für Thälmann-Pioniere die Trommel, für die Mitglieder der FDJ schließlich die Junge Welt. Langjährige Chefredakteurin war Ursula Werner-Böhnke, die namensgebende Bärenfigur wurde von Ingeborg Meyer-Rey gestaltet. Ursula Werner-Böhnke schrieb auch den Text des Bummi-Liedes, das von Hans Naumilkat vertont wurde und in den Musikbüchern der 2. Klasse in der DDR erschien. Anfang der 1970er Jahre führte die Zeitschrift die „Goldene Kindersonne“ ein: eine Ehrennadel, die die Kinder ausschneiden und (in Anlehnung an die verbreiteten staatlichen Auszeichnungen) an eine Person ihrer Wahl verleihen konnten. Von bekannten Künstlern erhielt man dafür ein standardisiertes, aber eigenhändig unterschriebenes Dankschreiben. (via #Wikipedia) #Bummi #Zeitung #Zeitschrift #Kinder #DDR #GDR #Ostalgie #EastGermany https://www.instagram.com/p/CGWgXmrC06z/?utm_medium=tumblr
12 notes · View notes
ddr-reklame · 2 months ago
Photo
Tumblr media
Bummi erschien erstmals am 15. Februar 1957 als Monatszeitschrift in der DDR. Ab dem Jahre 1965 erschien sie vierzehntäglich zum Preis von 0,25 Mark mit einer Auflage von 736.300 Exemplaren im Verlag Junge Welt. Sie wurde offiziell vom Zentralrat der FDJ für Kinder von drei bis sechs Jahren herausgegeben und erschien im Frei- und Kioskverkauf. Sie war als Druckmedium an erster Stelle einer gezielten Begleitung der Kinder und Jugendlichen in der DDR gedacht: für Jungpioniere folgte die ABC-Zeitung, für Thälmann-Pioniere die Trommel, für die Mitglieder der FDJ schließlich die Junge Welt. Langjährige Chefredakteurin war Ursula Werner-Böhnke, die namensgebende Bärenfigur wurde von Ingeborg Meyer-Rey gestaltet. Ursula Werner-Böhnke schrieb auch den Text des Bummi-Liedes, das von Hans Naumilkat vertont wurde und in den Musikbüchern der 2. Klasse in der DDR erschien. Anfang der 1970er Jahre führte die Zeitschrift die „Goldene Kindersonne“ ein: eine Ehrennadel, die die Kinder ausschneiden und (in Anlehnung an die verbreiteten staatlichen Auszeichnungen) an eine Person ihrer Wahl verleihen konnten. Von bekannten Künstlern erhielt man dafür ein standardisiertes, aber eigenhändig unterschriebenes Dankschreiben. (via #Wikipedia) #Bummi #Zeitung #Zeitschrift #Kinder #DDR #GDR #Ostalgie #EastGermany https://www.instagram.com/p/CGWgXmrC06z/?utm_medium=tumblr
9 notes · View notes
somnambulistic · 7 years ago
Photo
Tumblr media
Ja, auch das Dorfleben kann aussagekräftig sein
2K notes · View notes
veralernt · a year ago
Text
Where’s my motivation?
05.05.2020
Well. It’s the third week of uni and I already sleep in longer as it’d be good for me (and my studies, haha) ...
I figured it might be a good idea to start a studyblog (procrastination lol) to actually have a reason to do something neat and nice and show it to you imaginary followers :)
Who am I? I’m Vera, 21 years old and I started to study Cultural Geography just about half a year ago. Before that I studied International Information Systems Management for a year but realised that it wasn’t suiting for me. I’m quite happy with geography now! I’m most interested in spatial planning and rural developing areas. This term I’ll have to write a seminar paper about counterurbanisation in Germany which is quite interesting actually! 
Do you have questions? :)
6 notes · View notes